Die Jugendfeuerwehr Irsch wurde gegründet am 26. Mai 1991, anlässlich des 90 jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Irsch. Bei der Gründung waren 14 Jungen und 6 Mädchen eifrig bei der Sache. Jugendwart Johannes Groß und Betreuer Heinz Blees unterrichteten die Jugendfeuerwehrmitglieder.Auf dem Übungsplan der Jugendfeuerwehr steht natürlich Feuerwehrtechnik, aber auch gemeinsame Kinobesuche, Spielabende und gemeinsame Ausflüge.

1992 nahm die Jugendfeuerwehr Irsch am ersten Zeltlager der Verbandsgemeinde Saarburg, in Fisch, teil. Unseren ersten Auftritt in der Öffentlichkeit allerdings hatten wir beim Tag der offenen Tür der Bäckerei Wagner in Irsch. Ende 1992 übernahm Heinz Blees die Leitung der Jugendwehr und löste damit Johannes Groß als Jugendwart ab, der aber blieb der Jugendwehr als Betreuer erhalten. Als neuer Betreuer wurde Peter Philipps von der JFW aufgenommen.

1993 begannen die Besuche der Freiwilligen Feuerwehr in der Grundschule sowie im Kindergarten. Diese Besuche sollen die Lehrer, sowie die Erzieher des Kindergartens bei der Brandschutzerziehung unterstützen.

1993 war auch das Jahr an dem wir unsere ersten Erfolge bei Wettkämpfen mit nach Hause brachten. Peter Philipps wurde neuer Jugendwart der JFW Irsch. 1994 veranstalteten die 4 Jugendwehren der VG Saarburg zum ersten mal das Kreisvölkerball Turnier.1995 gelang es uns mit Hilfe von Spenden unsere Regenjacken zu beschaffen. Als Top Ereignis des Jahres 1995 war die Ausrichtung der ersten Blockübung der VG Saarburg. 1996 gelang es uns in Zemmer den ersten Platz beim Wettkampf der Jugendfeuerwehren zu erringen.

1997 erhielten wir die erste Leistungsspange beim Zeltlager des Kreises in Saarburg.

Im Jahre 1998 erfolgten weitere Besuche im Kindergarten sowie in der Grundschule Irsch. Ein besonderes Highlight für die Jugendfeuerwehr Irsch war in diesem Jahr der Besuch des Phantasialand in Brühl. 1999 folgte die Teilnahme am Zeltlager des Kreises in Morscheid; auch halfen wir bei Aktion "Saubere Flur" der Ortsgemeinde. Ein weitere Ausflug folgte in diesem Jahr, der führte uns zum Landtag nach Mainz. 

2001 feierten wir unser 10 jähriges Bestehen.